Dam, dadam, dadam dadam dadam

Passau-Hochzeit

Hochzeitsmode

  • Ideen zum Kleid und Accessoires einholen
  • Rechtzeitig Termin in einem oder mehreren Hochzeitsmodegeschäften vereinbaren
  • Freundin / Mutter o.ä. zum Termin mitnehmen
  • Stellen Sie eine Einkaufsliste zusammen
  • Planen Sie genügend Zeit ein
  • Nehmen sie ggf. Fotos vom Kleid oder den Accessoires zum Termin mit
  • Schuhe mit passender Absatzhöhe zum Termin tragen
  • evtl. trägerlosen BH tragen
  • Welche Kleiderform möchten Sie tragen (Empire, A-Linie, Etui, Mehrjungfrau, Ballkleid)?
  • Welchen Ausschnitt möchten Sie tragen (Herzform, quadratisch, V-Ausschnitt, rund, asymmetrisch, hochgeschlossen, Halter, Spagettiträger oder aber schulterfrei?
  • Tragen Sie Anzug, Smoking, Cut oder Frack?
  • Bevorzugen Sie Krawatte, Schleife oder Plastron?
  • Brauchen Sie ein Seideneinstecktuch oder eine Pochette?
  • Weste
  • Kummerbund
  • Strümpfe und Schuhe
  • Manchettenknöpfe?
  • Reversgesteck (kleine Blümchen am Revers, die mit dem Brautstrauß harmonieren)?
  • Welchen Hemdkragen möchten Sie?

Je nachdem für welchen Schnitt Sie sich entscheiden, müssen auch die dazu passenden Accessoires ausgewählt werden. Wie z.B. die Schleife zum Smoking oder ein Plastron zum Cut. Aber diesbezüglich holen Sie den Rat vom Herrenausstatter ein.